Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Ihr sucht nach einem praktischen Nachschlagewerk für das Arztzimmer, einem schnellen Symptomchecker oder Scorerechner für euer Handy? Ihr wollt euch vor der Chefarztvisite nochmal fix über alle Differentialdiagnosen informieren, rasch das neuste Übersichtspaper für euren Vortrag finden oder ihr lernt gerade für die Facharztprüfung?

Dann haben wir hier genau das Richtige für euch: Ob Buch, App, Online-Kurs oder Lehrvideo – wir haben die Angebote zusammengestellt, mit denen wir täglich lernen und arbeiten.

Euch fehlt noch etwas in der Liste? Wir freuen uns jederzeit über weitere Vorschläge

AG
J
R

AGJR Veranstaltungen

Ein Überblick über Veranstaltungen, Kurse und sonstige
Aktivitäten, die über die Jahre von den rheumadocs
ins Leben gerufen wurden.
Sei beim nächsten Mal auch dabei!

Fellowmeeting

 

Einmal im Jahr – zuletzt immer im Mai – treffen wir rheumadocs uns zum gemeinsamen Fellowmeeting in Nürnberg.

An einem Wochenende stellen wir uns aktuellen Themen der Rheumatologie und den Bereichen „Innovation und Education“.
Nach einer Keynote und der Podiumsdiskussion erarebiten wir in
open space Workshops Konzepte zur aktiven Gestaltung der Rheumatologie und diskutieren Zukunftsmöglichkeiten, immer auch mit Beiträgen von eingeladenen Redner:innen.

Im zweiten Teil geht es praktischer zu. In hands on-Kursen werden praktische Skills des klinischen und wissenschaftlichen Alltags
vermittelt und geübt. Ob Gelenkuntersuchung, Ultraschall oder
„how to read a paper“ – für alle ist etwas dabei.

Damit auch das Networking nicht zu kurz kommt, lassen wir uns immer
ein abwechslungsreiches Abendprogramm einfallen, gefolgt vom sonntäglichen Frühsport.

 

Es lohnt sich!

Im Mai 2022 konnten wir das erste Mal seit 2020 unser Fellowmeeting wieder in Präsenz in Nürnberg ausrichten – über 50 Teilnehmer:innen waren direkt wieder zum intensiven Austausch in Nürnberg dabei.

In 2023 möchten wir an dieses tolle Event anschließen: am 19.-21. Mai treffen wir uns erneut im Schindlerhof. Anmeldungen ab sofort geöffnet!

DGRh-Kongress

 

Bereits vor unserem Übergang von den rheumadocs als unabhängigem Verein in die Arbeitsgemeinschaft Junge Rheumatologie waren wir auf dem DGRh regelmäßig mit einem Stand im Rheumahaus vertreten. Er ist Treffpunkt für bekannte Gesichter und Anlaufstelle für alle, die uns neu kennenlernen möchten.

Noch besser gelingt das natürlich auf unserer jährlichen Session, die wir mit Vorträgen zu unseren Kernthemen füllen und auf denen oft rege Diskussionen entstehen. Den Austausch führen wir auch auf der Donnerstag stattfindenden AGJR-Abendveranstaltung fort.

Die diesjährige AGJR-Session steht unter dem Motto „I did it my way… – Werdegänge in der Rheumatologie
Was braucht es, um in der Forschung richtig durchzustarten? Wie werde ich ein:e richtig gute:r Kliniker:in?
Gelingt das alles auch mit Work-Life-Balance?

Drei hochkarätige Redner:innen werden uns Antworten auf diese und weitere Fragen geben, also nicht verpassen!

Speakerstraining

 

Präsentationen sind ein wichtiger Bestandteil der klinischen und wissenschaftlichen Tätigkeit. Wie oft leiden wir jedoch unter trockenen, schlecht strukturierten und unverständlichen Vorträgen?
Um das zu vermeiden, haben wir das Speakerstraining ins Leben gerufen. Hier geht es darum, frei zu reden, Lampenfieber abzubauen, Präsentationen zu strukturieren und in besonderer Atmosphäre zu üben.

WissKomm-Seminar

 

Neben der klassischen Präsentation wird die Wissenschafts-Kommunikation auch in unserem Alltag seit einigen Jahren zunehmend vielfältiger und wichtiger. Graphical Abstracts, Science Slam und Science Blogging auf Twitter sind nur einige der Beispiele. Hier lauern viele Möglichkeiten, aber auch Pitfalls, sodass wir dem rheumatologischen Nachwuchs in unserem 2022 erstmalig durchgeführten WissKomm-Seminar hierfür Impulse bieten. Die erste Gruppe war begeistert!

Das nächste Speakerstraining wird vom 04.-06. August in Hamburg stattfinden, wir halten euch auf dem Laufenden.

Arbeitstreffen

 

Zweimal im Jahr treffen sich alle rheumadocs, die sich in besonderem Maße an der Weiterenwicklung der AGJR beteiligen. Dabei werden aktuelle Aufgaben und Chancen für den rheumatologischen Nachwuchs diskutiert, Ideen ausgestaltet und Projekte geplant.

Diese Treffen in kleiner Runde sind auch eine hervorragende Möglichkeit für alle, die neu dabei sind und in die Projektarbeit reinschnuppern möchten. Wir freuen uns über alle mit Interesse – und gerne könnt ihr auch eure eigenen Ideen zur Agenda beisteuern!

Die Arbeitstreffen in 2023 finden am 13.-14.01. und 20.-22.10. statt.

Datenschutz-Einstellungs-Center

Anmeldung und Einstellungen

Ich stimme zu, dass erforderliche Cookies in meinem Browser gesetzt werden, um Anmeldestatus und Einstellungen zu halten.

wordpress*, wp-settings*, icwp-wpsf, gdpr*

YouTube

Ich stimme zu, dass Inhalte von YouTube geladen werden, und YouTube dadurch Cookies in meinem Browser setzt.

*.youtube.com, *.google.com