Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Labordiagnostik rheumatischer Krankheiten Teil 1 & Teil 2 (Terminverschiebung – neuer Termin folgt)

12.06.2021 um 8:00 - 13.06.2021 um 17:00

Die beiden Kursteile führen ein in testtheoretische und in rechtliche Aspekte der Labordiagnostik, in die Bestimmungsmethoden von Autoantikörpern sowie deren Interpretation bei der Diagnostik rheumatischer Krankheiten, in die Synovia-Analyse, die Entzündungsdiagnostik, die genetische Diagnostik in der Rheumatologie, die Labordiagnostik Erreger-induzierter rheumatischer Erkrankungen und die Diagnostik der metabolisch bedingten muskuloskelettalen Erkrankungen. Sie bieten Gelegenheit zur Besprechung von Fallbeispielen und sie unterstützen den labormedizinischen Teil der Weiterbildung zum Rheumatologen.

Am Ende der Kurse könnt Ihr:

  • die in der Rheumatologie gängigen Laboranalyse-Methoden anwenden
  • Rationale Indikationsstellung für Laboruntersuchungen bei entzündlichrheumatischen Erkrankungen stellen
  • positive und negative Testergebnisse bei der Diagnosefindung interpretieren
  • immunologische Befunde zur verschiedenen rheumatischen Erkrankungen zuordnen
  • mit Immunfluoreszenz- und Polarisationsmikroskopie umgehen

Details

Beginn:
12.06.2021 um 8:00
Ende:
13.06.2021 um 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://www.rheumaakademie.de/veranstaltung/labordiagnostik-rheumatischer-krankheiten-teil-1-teil-2

Veranstalter

AGJR / Rheumaakademie

Veranstaltungsort

wird noch bekannt gegeben